zurück zur Startseite
   
aktuell
biografie
konzerte
kurse
lieder
bilder
cd-laden
band
presse
kontakt
links
Elke Voltz

Elke Voltz

Sängerin
Dozentin für ganzheitliches
Stimmtraining & Gesang

  
  Auf dem Lande aufgewachsen, machte sie zuerst eine handwerklichen Lehre. Sie erkannte,
dass mehr in ihr steckte, löste sich vom elterlichen Betrieb und ging mit Aktion Sühnezeichen nach Birmingham und London um Friedensdienst zu leisten. Mit 20 Jahren kaufte sie sich eine Gitarre, begann zu texten und zu singen. Ihr politisches Engagement bildete den Ausgangspunkt für ihren musikalischen Werdegang als Liedermacherin und (Lead)Sängerin in verschiedenen Rock-, Pop-Formationen.

  Ihre Lieder und ihr Gesang sind das Mittel, um ihrer Seele Ausdruck zu verleihen.
Dies gibt sie heute auch in ihren Kursen und Workshops, mit Begeisterung weiter. Bereits während des Studiums der Sozialarbeit, engagierte sie sich in der Jugendbildungs- und Frauenarbeit, spielte nebenbei Kabarett, sang Brecht Lieder, gab Solokonzerte mit ihrem Liedermacher- Programm oder sang in Blues-, Rock- oder Funkbands. Nach ihrem Diplomabschluss arbeitete sie von 1991- 1992, als Referentin für Kulturarbeit im Frauenkulturhaus in Frankfurt am Main.

  1992 gründete sie zusammen mit 3 anderen Musikerinnen die Band „Kick La Luna“. Bis heute
spielen sie, mit nur einer Umbesetzung, im In- und Ausland. In ihrem eigenen Plattenlabel haben sie
mittlerweile 9 CDs veröffentlicht. Die aktuellste CD:„Sommer unterm Mond“
www.kicklaluna.com

  Seit 1994 widmete sie sich vollständig der Musik, machte sich selbstständig und lebt als freischaffende Sängerin, Stimmtrainerin & Stimmermutigerin in Tübingen. In ihren Gesangsseminaren fördert sie die stimmliche und persönliche Entfaltung der TeilnehmerInnen. Mit Einfühlungsvermögen und Humor, unterstützt sie Menschen darin, ihrer Singstimme auf unorthodoxe Art lustvoll Ausdruck zu verleihen.
Zur Zeit singen in ihren regelmäßigen Kursen über 60 Menschen.

  2000 hat sie sich einen Herzenswunsch erfüllt. Mit hochkarätigen Studio- Musikern (Rilke Projekt:
Richard Schönherz u. Angelika Fleer) hat sie ihre erste, deutschsprachige Solo- CD „Melinja“
im Kangaroo Studio Karlsdorf bei Edo Zanki
eingespielt.

  2006 produzierte sie ihre zweite Solo-CD. „Nah am Himmel“ eine rein akustische Produktion,
die sie wieder mit wunderbaren Musikern aufgenommen hat und in der die große Spannbreite ihre Stimme noch deutlicher zum Ausdruck kommt. (u.a. Schlagzeug: Tommy Baldu; Piano: Florin Sitzmann;
Trompete: Sebastian Studnitzky; Gitarre: David Lang. Studio: Edo Zanki und Florin Österreicher,
Realsound Studio, München)

  2013 folgt ihre dritte CD-Produktion „Free your Soul – Free your voice“.
Eine CD mit Herzensklängen und Seelengesängen, die durch die Kursarbeit entstanden ist.
Die deutschen und englischen Songs sind eingebunden in kraftvolle und feinfühlige Arrangements, die zum Mitsingen und nachsielen animieren.

Als Liedermacherin sang sie in den 80iger Jahren über den Mut, die Stimme zu erheben, gab Impulse
für andere und sich selbst. In ihren Liedern singt sie übers Aufbrechen, neu suchen, den eigenen Wünschen
und Sehnsüchten folgen, sich treu bleiben und die Flügel ausbreiten. Ihre Lieder erzählen vom Wandel,
vom „aus der Reihe tanzen“, von Sinnlichkeit, vom älter werden und vom „Garten der Stille“ in dem
sie Kraft für den Alltag tankt. Ihre „Musik mit Seele & Vision“ lässt sich folgendermaßen beschreiben:

„Das was ich singe, wirkt in mir. Es bestätigt mich, bekräftigt, es tröstet mich und erhebt meine Seele.
Es ist ein großes Geschenk, dies weitergeben zu dürfen. Ich empfinde tiefe Dankbarkeit,
mich mit dieser Gabe an mein Publikum zu verschenken, sie wirklich zu erreichen und ihnen etwas geben darf.

_______________________________________



1979 Autodidaktin Gitarre, Gesang, Text
Erste Bühnenerfahrung als Sängerin in Bands im Bereich: Rock, Pop, Liedermacherin
und als Kabarettistin mit Brecht-Liedern.

Seit 1980 regelmäßige Auftritte als Sängerin

1981 Aufnahmen im Studio in Eigenproduktion/London

seit 1984 regelmäßige Leitung von Sing-Gruppen

seit 1992 Gründung der Band „Kick La Luna“ (Ethno Funk – Bossa Soul),
Sängerin, Texterin, Komponistin der Band, Englische, brasilianische und deutsche Texte,
Studioaufnahmen u.a. bei Edo Zanki, Konzerten im In- uns Ausland, Veröffentlichung von 9 CD Produktionen. www.kicklaluna.com

seit 1994 selbstständige Sängerin und Stimmtrainerin,

seit 1995 Auftritte in Radio und Fernsehsendungen
seit 1995 Dozentin für ganzheitliches Stimmtraining und Gesang, deutschlandweit und in der Schweiz

seit 1997 Kursleitung „Bad Wildunger Arbeitskreis für Psychotherapie“ www.arbeitskreis-psychotherapie.de

seit 2000 Soloprogramm Elke Voltz & Band, seither 3 Solo - CD Produktionen

seit 2000 Kursleitung beim „Uhuru“ Festival für Musik- und Tanz, Weissenstein/ Solothurn,CH www.uhuru.ch

seit 2008 Aufbau Kurskonzept „LunaYoga, Lust und Lieder“

_______________________________________

Regelmässige Aus- und Weiterbildung im Bereich Stimme- Atem,- und Körperarbeit.

Seit 1991 "Circle Singing"- Rhiannon, “Voicesta” Bobby Mc Ferrin, u.a. Kursorganisation

„Sonne- Mond und Stimme“ Terlusollogie Weiterbildung – Renate Schulze Schindler

„Durch die Stimme über den Körper zum Selbst vordringen“ Lisa Sokolov, New York

„Complete Vocal Technique“ Martin Carbow

„Die Seele singen hören“ Orna Ralston, Schweiz

„Klangheiler- Ausbildung“, Dinah Arosa Marker

Gesang- und Stimmbildung, Tenor Massimiliano d´Antonio

    nach oben